Ein alter Zauber entfesselt seine Kraft ...

Menschen verwandeln sich in Alben.

Die Welt begegnet den neuen

Lichtwesen skeptisch - bald sogar

mit offener Feindseligkeit.

Und dann überschreitet ein

skrupelloser Meister die Grenze der Anderswelt. Er sucht die Entscheidung

in einem uralten Konflikt.  

Mit  "Lichtsturm II - Die andere Welt"

geht die Geschichte von Kellen, Ben und Larinil in die zweite Runde.


"Lichtsturm - Die weiße Festung", der erste Teil der Reihe, war für den "Indie Autor Preis 2016" nominiert . Infos, Leseproben und mehr gibt es hier auf meiner Seite. Viel Spaß damit !!!


Im Blog:

Feine Fleckchen zum Lichtsturm-Lesen!

Feines Fleckchen zum Lichtsturm-Lesen

Ja, dies ist eine serviceorientierte Seite. ;-) Und deshalb verbreite ich nicht nur News über mein Schaffen als Schreiberling und Infos über meine Werke. Es gibt hier tatsächlich auch nützliche Tipps. Zum Beispiel dazu, wie und wo die Lichtstürme besonders schön gelesen werden können. Richtig. Lesen ist zwar immer und überall schön. Aber es gibt Orte, da steigt der Genussfaktor bestenfalls um ein Vielfaches an. Weil die Landschaft einfach der Hammer ist. Oder weil es gerade hier besonders abgefahren ist, ein Buch (oder einen Reader) auszupacken. Diese "feinen Fleckchen zum Lichtsturm-Lesen" will ich finden. Und nach und nach immer mal wieder zeigen.

mehr lesen 0 Kommentare

Und der Lichtsturm pustet weiter ...

"Ha!", ruft da meine Stimme der Vernunft und versucht dabei, ein dumpfes Gefühl der Enttäuschung zu übertönen. "Reiß dich zusammen! Dein Lichtsturm hat es beim 'Indie Autor Preis 2016' auf die Shortlist gebracht. Das ist doch was!" Aber es wäre ja schon schön gewesen, wenn ich am Ende auch noch gewonnen hätte. "Hast du aber nicht. Sei nicht maßlos!" Hat ja Recht, die Stimme der Vernunft. Wie oft habe ich über die abgewählten Teilnehmer von Casting-Shows geschimpft, die heulend die Bühne verlassen haben, obwohl sie es doch so weit gebracht hatten? Aber es ist eben so: Wenn der Gipfel in Sicht ist, dann will man hin. Punkt. Andererseits: Deshalb jetzt dauerhaft traurig zu sein, wäre blöd. Denn der Lichtsturm pustet schließlich weiter ...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lichtsturm: Auf der kurzen Liste!

Den Vettel-Finger nach oben für "Lichtsturm"
Den Vettel-Finger nach oben für "Lichtsturm"

Yes! Was ihr da links seht, ist nichts anderes als der erhobene Vettel-Finger des Autors. und der zeigt nicht ohne Grund nach oben. "Lichtsturm - Die weiße Festung" hat es doch tatsächlich auf die "Shortlist" des "Indie Autor Preises 2016" geschafft. Damit ist mein Fantasy-Thriller in der letzten, entscheidenden Runde und konkurriert  "nur" noch mit vier weiteren Romanen. Das ist großartig! Eine Ehre! Und eine tolle Anerkennung! Mitte März wird der Sieger gekürt. Bis dahin kann ganz nebenbei für den "Community Preis" abgestimmt werden, den das Publikum vergibt. Ich bitte euch, liebe geneigte Leser, um einen Klick für "Lichtsturm". Würde mich sehr freuen :-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

5 Gründe, Lichtsturm nicht zu lesen

Hat eigentlich schon mal jemand gezählt, wie viele Ausreden der Mensch am Tag so zu hören bekommt? Wecker kaputt, Stau, müde, Kopfschmerzen .... Es müssen hunderte sein. Das Schlimme: Mensch verwendet sie gerne auch dazu, sich selbst zu verkohlen. Man würde ja schon zum Sport gehen. Aber: War da nicht eben ein lästiges Zwicken im Knie? Machen wir uns nichts vor: Wir machen uns gerne was vor. Damit das potenziellen Nicht-Lesern meiner Lichtsturm-Fantasy-Thriller künftig leichter fällt, liefere ich an dieser Stelle als besonderen Service des Autors fünf Top-Ausreden dafür, "Lichtsturm" nicht zu lesen:

mehr lesen 2 Kommentare

Lichtsturm bei facebook: